VERMÖGENSNACHFOLGE

Beratung und Umsetzung von Vermögensnachfolgekonzeptionen

Der Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung und Umsetzung von Vermögensnachfolgekonzeptionen für die private Vermögensnachfolge und für die Unternehmensnachfolge von Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften. Ein weiterer Schwerpunkt der Kanzlei besteht in der Gründung von Stiftungen aller Art und in der Nachlassabwicklung für Privatpersonen und gemeinnützige Organisationen, der Durchführung von Erbauseinandersetzungen, der Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen, der Durchführung von Testamentsvollstreckungen sowie die Erstellung von Vermögensnachfolgekonzeptionen.

In der Kanzlei werden unter Einbeziehung des jeweils aktuellen nationalen und internationalen Erbschaft-, Schenkung- sowie Ertragsteuerrechts und nach Erstellung eines umfassenden Vermögensstatus von der privaten Vermögensnachfolge bis hin zur Umwandlung von Unternehmen, der Abtretung von Gesellschaftsanteilen an Personen- und Kapitalgesellschaften, korrespondierend mit der Errichtung von letztwilligen Verfügungen, Erbverträgen und Vorsorgevollmachten, im Interesse der Mandanten Steuer- und Pflichtteilsvermeidungsstrategien entwickelt und umgesetzt. Ziel der Kanzlei ist die Vermeidung kostenaufwendiger Prozesse und die Herbeiführung einer zielgerichteten außergerichtlichen Einigung in allen Vermögensnachfolgefragen. Allerdings wird, falls notwendig, auch eine gerichtliche Auseinandersetzung nicht gescheut.

Die langjährige Tätigkeit der Berufsträger auf dem Gebiet der Vermögensnachfolge, des Erb- und Steuerrechts und das dadurch erworbene Vertrauen der Mandanten sind Auftrag und Verpflichtung, auch für die Zukunft alle regionalen und überregionalen Mandate mit ausgeprägtem Fachwissen zu betreuen.

Seit der Ernennung zum Notar im Jahr 2016 bietet Rechtsanwalt und Notar Saßnick aber auch sämtliche notariellen Dienstleistungen, insbesondere auf dem Gebiet des Schuld-, Immobilien-, Gesellschafts-, Handels- und des Erbrechts, sowie in der Beratung und dem Entwurf von letztwilligen Verfügungen und Übergabeverträgen aller Art im Wege der vorweggenommenen Erbfolge an. Ebenfalls gehört zur notariellen Tätigkeit auch die Beratung und der Entwurf von Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen. Damit kann eine allumfassende Betreuung der Mandanten bei der Vermögensnachfolge sichergestellt werden.

Post